Dennerle Wasserfilter Test

Die moderne und umweltfreundliche Filteranlage von Dennerle überzeugte im Dennerle Wasserfilter Test mit guten Ergebnissen, in der erzeugten Wasserqualität. Dies begründet sich auf einem 5-stufigen Filtersystem, welches das Wasser durchlaufen muss, bevor es aus dem Wasserhahn kommt. Der Einbau in das vorhandene Leitungssystem ist schnell und einfach bewerkstelligt, da Jaco ¼ Zoll dem Standard entsprechen. Die Leistung pro Tag beträgt 2000 Liter. Die Menge ist aber vom eigentlichen Wasserdruck abhängig. Der Wasserfilter ist mit einem PI Aktivkohlefilter ausgestattet, wodurch das Wasser eine hohe Reinheit und einen frischen Geschmack erhält. Fast alle Wasserverunreinigungen können mit dem Filtersystem gelöst werden. Fremdstoffe werden bis zu 99% herausgefiltert. Dazu gehören beispielsweise Phosphat, Chlor, radioaktive Isotope, Bakterien, Viren, Schwermetalle und Arzneistoffe. Nach der Filterung verfügt das Trinkwasser immer noch über einen natürlichen Mineralstoffgehalt, da auf einen Ionenaustauscher und eine RO-Membrane verzichtet wird.

Besonderheiten der Wasserfilter Anlage im Test

Punkten konnte die Anlage im Dennerle Wasserfilter Test mit 5 Filterstufen, die das Wasser perfekt reinigen. In der ersten Stufe werden die Feinpartikel, die im Wasser schwimmen, herausgefiltert. Im zweiten Schritt passiert das Wasser den Aktivkohleblockfilter und gelangt über den granulierten Aktivkohlefilter zum Ultrafilter. Die Anlage ist schnell und einfach montiert, da sich im Lieferumfang die nötigen Anschluss- und Montagematerialen befinden. Die deutsche Bedienungsanleitung hilft bei auftretenden Fragen. Die unterschiedlichen Kohlefilter der Anlage bestehen aus Kokosaktivkohle mit größtmöglicher Oberfläche. Dadurch werden alle Substanzen entfernt, die die Qualität beeinflussen.

Fazit aus dem Test

Überzeugt hat im Dennerle Wasserfilter Test die hohe Qualität des aufbereiteten Wassers.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*